Gepostet: 19.06.2020

Dr. Abt Gürber Coaching

Persönlichkeitsentwicklung

«Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.» (Chinesische Weisheit)

Wir haben alle unerwünschte Gedanken und Gefühle - das ist unvermeidlich. Entscheidend ist, wie wir damit umgehen. Schenken wir den eigenen negativen Gedanken und Gefühlen zu viel Aufmerksamkeit, richten wir uns zu stark auf das Negative aus und verlieren an Kraft und Energie. Versuchen wir hingegen, die Gedanken und Gefühle zu unterdrücken, so kommen wir damit auch nicht weiter, weil diese in uns weiterwirken.

Aber wie können wir das ändern?
1. Erkennen Sie Ihre Denk- und Verhaltensmuster. Wichtig ist zu merken, wenn Sie von Ihren unerwünschten Gedanken und Gefühlen gefesselt sind.
2. Beschreiben Sie Ihre Gedanken und Gefühle. Die Etikettierung ermöglicht es Ihnen, Ihre Gedanken und Gefühle als das zu sehen, was sie sind: vorübergehende Datenquellen, die sich als hilfreich erweisen können oder auch nicht.
3. Handeln Sie nach Ihren Werten. Werden Sie sich Ihrer wichtigsten Werte (z.B. innere Ruhe, Vertrauen, Gelassenheit) bewusst und richten Sie Ihr Handeln danach aus. In einem wertorientierten Coaching kann ich Sie dabei unterstützen.

Gerne bin ich an Ihrer Seite und begleite Sie auf Ihrem Weg in die Richtung Ihrer Vision.

Besuchen Sie mich im Video!
https://vimeo.com/413265687

Persönliches Wachstum. Folgen Sie Ihrer Vision!

Dr. Abt Gürber Coaching
www.abtguerber-coaching.ch
kontakt@abtguerber-coaching.ch
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.